One-Eleven zu Gast bei der Skate-Challenge

One-Eleven zu Gast bei der Skate-Challenge

Die Veranstalter und OK-Mitglieder des längsten Inline-Rennen Europas, dem One-Eleven im schweizerischen St. Gallen, werden am 1. Mai zu Gast bei der Erstauflage der Skate-Challenge in Frankfurt sein.

Bereits seit mehreren Jahren besteht Freundschaft zwischen dem Organisationskomitee des One-Eleven und Dirk May, dem Organisator des Tuesday Night Skating Frankfurt und der Skate-Challenge. Jahr für Jahr fahren mehr als fünfzig skatebegeisterte Inlineskater mit TNS Frankfurt zur Teilnahme nach St. Gallen, um Teil des längsten Rennens Europas zu sein.

In diesem Jahr feiert dieses Traditionsrennen sein 10. Jubiläum, es soll der schönste, der größte und der beste One-Eleven aller Zeiten werden. Und dazu hat sich das Team um Paul Gubser einiges einfallen lassen: Es gibt unter anderem ein neues Start- und Zielgelände sowie die neuen Kategorien EasySeventy (70 km) und Fun ThirtyFive (35 km).

Mehr Informationen unter www.one-eleven.ch, ein Reiseangebot zum diesjährigen One-Eleven gibt es wie immer von TNS goes! Skatereisen.

Wir freuen uns auf die Teilnahme unser Schweizer Freunde am 1. Mai 2007!

Zusätzliche Informationen