Bernhard Krempl gewinnt Premiere der 1. Rhein-Main Skate-Challenge

Bernhard Krempl gewinnt Premiere der 1. Rhein-Main Skate-Challenge - Foto: Frank Räcker

Bernhard Krempl sorgte bei der Erstveranstaltung der Rhein-Main-Skate-Challenge im Rahmen des Radklassikers für einen bayrischen Sieg. Nach 74 Kilometern überquerte der 23 jährige amtierende Deutsche Marathonmeister vom Subaru-Bont-Team als erster die Ziellinie am Main-Taunus-Zentrum.

Weiterlesen...

Showdown am Henninger-Turm

Showdown am Henninger-Turm - Foto: Alfred Harder

Showdown am Henninger-Turm:
Rene Enders gewinnt das Duell über 100m im direkten Vergleich 'Skater gegen Radfahrer'. Es war beeindruckend zu sehen, wie die zwei Europameister auf ihren unterschiedlichen Arbeitsgeräten vor der Bindingbrauerei um die Wette fuhren.

Weiterlesen...

Streckenbeschreibung des 74 km Rennens

Streckenbeschreibung des 74km Rennens - Foto: Frank Räcker

Es hat etwas länger gedauert. Aber dafür haben wir reichlich Bildmaterial gesammelt, um Euch ebenfalls die abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle 74km-Strecke sowie deren mögliche Gefahrenstellen näher zu bringen. Auf zwölf Seiten werden die Highlights und die Besonderheiten dieser neuen Herausforderung ausführlich beschrieben. Reinschauen lohnt sich!

Hier gehts zur Streckenbeschreibung der 74km-Runde
(Seite nicht mehr verfügbar)

Jeder will die Premiere auf Rollen gewinnen

Jeder will die Premiere auf Rollen gewinnen - Foto: Kai Menze
Annette Frik im Gespräch mit Dirk May bei der heutigen Pressekonferenz in Frankfurt

Mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld feiert die 1. Rhein-Main Skate-Challenge im Rahmen des Radrennens „Rund um den Henninger-Turm“ am 1. Mai seine Premiere. Bernhard Krempl vom Subaru-Bont-Team als amtierender Deutscher Marathonmeister gilt über die 74 Kilometer lange Strecke als Favorit. Der Mörfeldener Lokalmatador Pascal Ramali (Zepto Skate-Team), Deutscher Meister im Teamzeitfahren, rechnet sich über 35 Kilometer gute Chancen aus. Dieser Wettbewerb ist der letzte Härtetest für das bevorstehende Teamzeitfahren des World-Inline-Cup.

Weiterlesen...

Zwei Räder gegen acht Rollen: Wer macht das Rennen?

Zwei Räder gegen acht Rollen: Wer macht das Rennen?
Matthias Schwierz gegen René Enders

Beschleunigung, Dynamik und Ästhetik auf 100 Metern
Skater fordert Biker: Ein außergewöhnliches Rennen steht in diesem Jahr im Rahmen des Radklassikers "Rund um den Henninger-Turm" an. Um 15:00 Uhr starten René Enders und Matthias Schwierz einen ungewöhnlichen Vergleich. Sie treten auf einem 100 Meter langen Abschnitt der Darmstädter Landstraße zu einem Sprintduell an.

Weiterlesen...

Auf Rollen und Rad durch den Taunus der Skyline entgegen

Auf Rollen und Rad durch den Taunus der Skyline entgegen - Foto: Frank Räcker
Bernd Moos-Achenbach mischte sich per Rad unter die Skater des TNS

„Vor 5 Jahren hätte ich mir nicht erträumen lassen, dass ich einmal mit meinen Skates bis fast vor meine Haustür im Taunus fahre. Einfach wunderbar!“ sagt Thorsten Ehrig Jahre aus Königsstein. Die Gruppe von 800 Skatern und 10 Radfahrern, unter anderen der Veranstalter von „Rund um den Henninger-Turm“ Bernd Moos-Achenbach, ging um 20:30 Uhr auf die insgesamt 40 Kilometer lange Distanz in Richtung Main-Taunus-Zentrum (MTZ).

Weiterlesen...

Rund um den Henninger-Turm by Night

Rund um den Henninger-Turm by Night - Foto: Frank Räcker
Skaten bei Nacht: Sichtbarkeit ist oberstes Gebot

Die Skater aus Frankfurt und Umgebung testen am Dienstag, 17. April 2007, die Rennstrecke der Radweltklasse: Es ist die Chance für alle Teilnehmer der am 1. Mai zum ersten Mal stattfindenden Rhein-Main Skate-Challenge, Teile der Strecke bereits im Vorfeld in einem größeren Teilnehmerfeld abzuskaten.

Weiterlesen...

One-Eleven zu Gast bei der Skate-Challenge

One-Eleven zu Gast bei der Skate-Challenge

Die Veranstalter und OK-Mitglieder des längsten Inline-Rennen Europas, dem One-Eleven im schweizerischen St. Gallen, werden am 1. Mai zu Gast bei der Erstauflage der Skate-Challenge in Frankfurt sein.

Weiterlesen...

Amtierender Deutscher Marathonmeister am Start

Amtierender Deutscher Marathonmeister am Start
Auch das ZEPTO-Damenteam wird bei der 1. RMSC am Start sein

Bereits zur Erstauflage der Rhein-Main Skate-Challenge haben sieben Wochen vor Rennbeginn mehrere nationale und internationale Speedskatingteams ihre Teilnahme angekündigt. Allen voran meldete das Subaro Bont-Team unter anderen mit Bernhard Krempl den amtierenden Deutschen Marathonmeister.

Weiterlesen...

Inline Skater nutzen die Strecken der Radfahrer

Inline Skater nutzen die Strecken der Radfahrer - Foto: Frank Räcker
Skater freuen sich auf die Radfahrer

(Pressemitteilung) Zwei zusätzliche Rennen im Anschluss an die VeloTour

Dreitausend Radfahrer und elf Prominente sind im vergangenen Jahr bei der VeloTour im Rahmen des Radklassikers „Rund um den Henninger-Turm“ gestartet. Nicht nur die „Jedermänner und –frauen“ erfreuten sich während der Tour durch den Taunus, auch ehemalige Weltklassesportler wie der Gewichtheber Oliver Caruso, der Ringer Alexander Leipold, Ironman-Sieger Faris Al-Sultan, Hockey-Nationalspielerin Denise Klecker, Skispringer Alexander Herr, Skiläuferin Miriam Vogt, Ruderer Michael Dürsch, Leichtathletin Ellen Wessinghage, Schwimmerin Gabi Ottke, Leichtathletin Heike Drechsler und der Behindertensportler Michael Teuber hatten ihren Spaß. „So muss das auch sein“, sagt Veranstalter Bernd Moos-Achenbach, der bei der 6. VeloTour mit 3500 Startern rechnet. „Wir wollen den aktiven Radsportfreunden einen schönen Tag machen. Damit auch jeder in die Pedale treten kann, bieten wir wieder vier Strecken an. Auf diese Weise kann der Hobby-Radler seine Strecke rund um das Main-Taunus-Zentrum wählen und der ambitionierte Sportler die Herausforderung im Hochtaunus suchen und über das Ziel der Radprofis auf der Darmstädter Landstraße in Frankfurt am Main fahren.“

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen