News

News

Skaten

2. Etappe des GERMAN INLINE CUP zu Gast in Frankfurt

Die siebte Auflage der Rhein-Main Skate-Challenge lockt auch in diesem Jahr Skate-Begeisterte aus nah und fern in die Main-Metropole. 528 Inlinekater aus 20 Nationen haben für den 1. Mai gemeldet, um die 21, 42 oder 70 km unter die Rollen zu nehmen.

Weiterlesen …

Skaten

Hitzige Kämpfe um Punkte und Titel erwartet: Weltklasse bei der Rhein-Main Skate-Challenge

Europas wichtigste Rennserie, der GERMAN INLINE CUP (GIC), ist am 1. Mai zu Gast bei der 7. Rhein-Main Skate-Challenge, die im Rahmen des Radklassikers Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt ausgetragen wird, und bietet mit seinen sechs Wertungsrennen erlebnisreiche Events für die ganze Familie und die besten Inline-Skater der Welt. Das Starterfeld für die diesjährige Ausgabe ist nun komplett. Bis zum Meldeschluss haben sich zahlreiche Fitness- und Freizeitskater für die gesamte Serie registriert. Hinzukommen hochkarätige internationale Teams der Kategorie „Speed“.

Weiterlesen …

TNS Kapp

TNS CUP im Rahmen der 7. Rhein-Main Skate-Challenge

TNS Cup bei der 7. Rhein-Main Skate-Challenge: Hol dir die TNS Kapp!
Tuesday Night Skating Frankfurt und TNS goes! Skatereisen veranstalten den 1. TNS Cup im Rahmen der 7. Rhein-Main Skate-Challenge am 1. Mai 2013. Wer kann teilnehmen? Alle Skater, die unter Vereinsname "TNS Frankfurt" zu einem der drei Rennen (21 km, 42 km GIC Fitness, 70 km) gemeldet sind. Als Gewinne winken die "TNS Kapp" und Wertgutscheine von TNS goes! Skatereisen, einzulösen bei einer Skatereise.

Alle Informationen zum TNS Cup hier: www.skate-challenge.de/tnscup

Weiterlesen …

Pressekonferenz

Von Skatern, Rollschuhsport und dem Traum von Olympia

Inline-Skaten hat sich mittlerweile endgültig weg von einer Trendsportart hin zu einem Sport mit soliden Strukturen entwickelt und wird darin nach der aktuellen Bekanntgabe des IOC vom 12.02.2013 bestärkt. „Rollschuhsport“, wie das Inline-Speedskaten förmlich beim IOC bezeichnet wird, ist eine von sieben olympischen Ersatzkandidaten, die ab 2020 nachrücken könnten, nachdem Ringen 2020 nicht mehr im Programm der Sommerspiele sein soll.

Weiterlesen …

Der GERMAN INLINE CUP geht in seine sechste Saison

Zum jährlichen Arbeitsmeeting kamen die Organisatoren des GERMAN INLINE CUP Ende vergangener Woche auf dem Frankfurter Flughafen zusammen. Julia Seifert (SCC EVENTS Berlin), Sabine Uhrig und Ingo Monse (arena geisingen), Oliver Engel (Mittelrhein-Marathon), Dirk May (Rhein-Main Skate-Challenge Frankfurt), Sebastian Becker (Köln Marathon) und Petr Stastny (IGUANA Deutschland) zogen eine positive Bilanz der Austragung 2012 und diskutierten Anpassungen und Optimierungen für die kommende Saison.

Weiterlesen …